Datenschutz

  1. Die Bundesnetzagentur nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Sie haben das Recht zu wissen, wann welche Daten erhoben werden und wie sie verwendet werden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns, als auch von unserem externen Dienstleister beachtet werden.
  2. Im Zuge der Weiterentwicklung dieser Webseiten und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher wird empfohlen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.
  3. Auf bestimmten Seiten des Internetangebots kommen Cookies zum Einsatz, die bis zum Ende der Sitzung gültig sind. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren und speichern. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden.
  4. Das Online-Angebot kann Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Die Bundesnetzagentur hat keinen Einfluss darauf, dass diese Anbieter die Datenschutzbestimmungen einhalten.
  5. Die Bundesnetzagentur unterliegt den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Personenbezogene Daten werden unter strikter Wahrung dieser Bestimmungen verarbeitet. Insbesondere werden personenbezogene Daten nicht unbefugt an Dritte weitergegeben und nur für die der Bundesnetzagentur gesetzlich zugewiesenen Aufgaben verwendet.
Für weitere Informationen in Bezug auf die Behandlung von personenbezogenen Daten steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte der Bundesnetzagentur zur Verfügung.