Registrierungsassistent für den Betreiber von Stromerzeugungsanlagen

Dieser Registrierungsassistent ist für Sie gut geeignet, wenn Sie eine natürliche Person sind oder ein kleines Unternehmen vertreten und sich selbst und ihre Stromerzeugungsanlagen registrieren wollen. Stromerzeugungsanlagen sind zum Beispiel eine neue oder geplante PV-Anlage, Batteriespeicher, BHKW oder Bestandsanlagen (Inbetriebnahme vor dem 1. Juli 2017).

Dieser Assistent führt Sie in den folgenden Schritten durch Ihre Registrierung und die Ihrer Stromerzeugungsanlagen im Marktstammdatenregister:

1

Anlegen eines MaStR-Zugangs mit Ihnen als Administrator

2

Registrierung Ihrer Person oder Ihres Unternehmens als Anlagenbetreiber

3

Registrierung Ihrer Stromerzeugungsanlage(n)


Dies nimmt etwa 20 Minuten in Anspruch, wenn Sie die Daten und Unterlagen zur Hand haben. Welche Daten brauche ich für die Registrierung?